Ayurvedische Fussmassage

Ayurvedische Fussmassage

Die Ayurvedische Fussmassage – Padabhyanga wirkt ganzheitlich harmonisierend, beruhigend und bringt Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht. Sie ist unterstützend bei Stress und Schlafstörungen, fördert die Erdung und regt die Funktion der inneren Organe an, was die Selbstheilungskräfte stärkt. Die Massage wirkt entspannend und ausgleichend vor allem auf das Nervensystem. Sie schenkt den Füssen und Beinen Weichheit und Kraft und verwöhnt sie liebevoll.

Es werden nicht nur die Füsse, sondern auch die Beine bis oberhalb der Knie behandelt. Die Arbeit wird mit warmem Ghee (eingesottene Butter) ausgeführt, welcher eine entspannende, reinigende und ausgleichende Wirkung hat. Es wird mit sanften und festen Berührungen gearbeitet, um die Energiebahnen zu öffnen und zu balancieren.

Eine Wohltat für Menschen, welche viel und oft ihren Kopf beanspruchen oder unter Kopfschmerzen leiden.

Lehrgang am Mahindra Institut Zürich, Bodhi Prita Mardones